Perpignan

Die Hauptstadt des südfranzösischem Department Pyrenees- Orientals ist eine der beliebtesten Städte Frankreichs. Die geo- graphische Lage, das mediterrane Klima, zahlreiche Restaurants, Bars und Festivals sowie bedeutende historische Sehens- würdigkeiten sind mehr als eine Reise wert.    

Perpignan (=Perpinya), gehörte bis Mitte des 17 Jahrhunderts zu Spanien bzw. Nordkatalonien und beherbergte im 13 Jahrhundert sowohl den Königspalast (Le Palais des Rois de Majorque) als auch viele Templer, die sich außerhalb der Stadtmauern niederließen. Als unabhängiges Königreich erlebte die Stadt um das 14 Jahrhundert ihre Blütezeit. Die Bevölkerung nahm zu, die Webereien lieferten begehrte Produkte und der Handel florierte. Als Handelszentrum für Wein und landwirtschaftliche Produkte  ist Perpignan heute noch eine bedeutende Stadt.

Auch für künstlerische, musikalische und

kulurelle Ereignisse- wie dem inter- nationalen Fotographen-Festival „Visa pour l'Image“, die im Sommer wöchentlichen „Jeudis de Perpignan” oder  die beliebten “Jazzebre” Konzerte, ist die Stadt durchaus bekannt. Der Maler Salvador Dalí bezeichnete Perpignan als "Centre du monde" (Zentrum der Welt) und mehr und mehr Urlauber entdecken die unzähligen Vorzüge dieser Stadt.  Genießen Sie Perpignan mit all seinen Angeboten  und erkunden Sie von hieraus eine der schönsten Region Frankreichs.   

Reservieren Sie jetzt

Verfügbarkeit prüfen